Bearbeitungsintervalle

 

 

Die Abstände der Bearbeitungstermine machen sich an der jeweiligen Hufsituation und den anderen Umständen wie Haltung, Fütterung, Belastung..... fest. Deshalb lassen sich nur grobe Anhaltspunkte dafür geben.

Auf jeden Fall benötigen kranke Hufe kürzere Abstände, anfangs alle zwei bis drei Wochen. Gesunde Hufe liegen zwischen vier und maximal acht Wochen. Aber auch hier kann es vorkommen, daß die Abstände verkürzt werden müssen, wenn z.B. die Bodenverhältnisse sich durch Stallwechsel ändern oder weniger geritten wird.

Außerdem gibt es auch klimatische Faktoren, welche die Korrekturintervalle beeinflussen.

Die Abstände sollten auf jeden Fall so gewählt werden, daß man den Hufzustand weiter verbessert und nicht jedes Mal von vorne anfängt.