Kunststoffbeschlag

 

 

Kunststoffbeschläge sind den Eisenbeschlägen deutlich überlegen. Sie erhalten mehr Barhufeigenschaften als Eisenbeschläge. Das Gripverhalten ist vergleichbar mit dem eines Hufschuhes der neuesten Generation.

Die Hufvorbereitung entspricht im Wesentlichen der einer Barhufbearbeitung, folglich bleibt die Spreizwirkung des Hufes und somit der Hufmechanismus erhalten. Der "Klirrfaktor", also die Übertragung schädlicher, hochfrequenter Schwingungen, welche zu einer schlechteren Durchblutung des Hufes führen, ist bei Kunststoffbeschlägen nicht zu finden.

Kunststoffbeschläge haben Eisenbeschlägen gegenüber eine deutlich höhere Stoßdämpfung. Auch wird bei den meisten Modellen der Strahl unterstützt. Die Haltbarkeit des Kunststoffbeschlages entspricht der eines Eisenbeschlages. Durch die hohe Stoßdämpfung eignen sie sich hervorragend als Rehebeschlag oder zum Einsatz bei anderen Hufproblemen.

Ich verwende Kunststoffbeschläge der Firma Trotters und bei Bedarf der Firma Duplo. Sie überzeugen in Qualität, Einsatzmöglichkeit, Haltbarkeit (wiederverwendbar), Gripverhalten und im Preis  (siehe unter: Preise Barhufbearbeitung).